ite/frères en marche
 

«Frag mit deinen Händen nach den Geheimnissen des Himmels»   

Unser Körper – Geschenk Gottes oder «störrischer Esel»?

Der Körper ist zur Projektionsfläche für zahlreiche Wünsche geworden und muss permanent verbessert werden. Darüber macht sich unsere Autorin grundsätzliche theologische Gedanken.

Er demonstriert mit seinem grossflächigen Tattoo, dass ihm die Menschwerdung Gottes in Jesus wichtig ist. Sie kann von Gottes Gegenwart durchströmt werden.
Wie kaum ein anderer katholischer Heiliger vermittelt Franziskus die Botschaft, dass die geschaffene Welt auf Gott hin «durchsichtig» ist, dass hinter allen Geheimnissen der Schöpfung ein einziger Künstler steckt.

documents